title image


Smiley Re: Wozu dient Doevents?


Wenn der Rechner voll beschäftigt ist, stellt Windows grafische Sachen, Timer und Tastatureingaben anscheinend

in den Hintergrund, und behandelt andere Sachen vorrangiger.



Hier noch ein Beispiel:



Drücke Knopf1, und dann Knopf2 und warte 10 Sekunden

Benötigt 1 Label und zwei Buttons.



Private Sub Command1_Click()

For x = 0.51 To 10 Step 0.1

t = Timer: While Timer - t < 0.1: DoEvents: Wend 'warte 0.1 s

Caption = CInt(x)

Next

MsgBox "Command1 is ready now."

End Sub



Private Sub Command2_Click()

For x = 0.51 To 10 Step 0.1

t = Timer: While Timer - t < 0.1: DoEvents: Wend 'warte 0.1 s

Label1.Caption = CInt(x)

Next

MsgBox "Command2 is ready now."

End Sub




 Die von mir vorgeschlagenen Lösungen wurden unter VB6 getestet (Betriebssystem: Windows 98 SE)
Meine Microsite


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: