title image


Smiley Re: Tja...
Hallo,

..."dass man den Button jedesmal neu anlegen muss". Na ja, da könnte man wahrscheinlich einen Button ständig in der Leiste für diesen Zweck haben, dadurch entfiele dann auch die Notwendigkeit, die Buttons händisch zu löschen; sonst quillt sie über.

Ich verwende das Makro zur Anzeige, wenn ich bestimmte Stellen kopiere und an anderer Stelle wissen muss, was im Clipboard ist. Das Makro war geplant, von einem anderen Makro aufgerufen zu werden. Da jetzt aber ein ontime-Ereignis da ist, entfällt das. Wahrscheinlich leidet ein bißchen die Performance darunter. Es ist mir aber nichts aufgefallen.



Falls man 2 Buttons "StarteNeuenButton" hätte, könnte man tatsächlich 2 "Zwischenablagen" schaffen.

Wie könnte aber der schon existente Button durch Code gelöscht werden? Ich denke, in der Prozedur "StarteNeuenButton" müßte das erledigt werden. In meiner Leiste habe ich jede Sub mit einem Button hinterlegt.



Danke nochmals!

Gruß

Artur

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: