title image


Smiley Na ja ...
hätte ich das gewußt!

Die Endemarke ist die letzte Absatzmarke eines Dokuments, also die, die in der Normalansicht unterstrichen ist und nie gelöscht werden kann. Sie soll mit der Absatzformatvorlage "Standard" verbunden sein, da VBA-Code später auf sie zurückgreift und Text, der hier eingefügt wird, entsprechend formatiert sein soll.



Die letzten 3 Wörter vor dieser Marke, also des Dokumentendes, können kursiv sein, dann soll weiter nichts passieren. Sind sie nicht kursiv, sollen sie fett formatiert werden.

Dabei soll aber durch den VBA-Code sichergestellt sein, dass die Endemarke den Standard behält, also nicht-fett. Normalerweise ist es ja so, dass die Schriftformatierung des letzten Zeichens an die nachfolgenden Wörter weitervererbt wird, also in diesem Fall ebenfalls fett wäre. Das soll ausgeschlossen sein. Der an der Endemarke später eingefügte Text soll die Formatierung haben, wie sie die Endemarke hat, also die der Absatzformatvorlage "Standard".



Ich hoffe, ich habe es jetzt besser gemacht!



Gruß

Benny

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: