title image


Smiley Re: Das stimmt aber nicht.
Hallo!



Ohne VBA wird das wohl nicht klappen, aber mit durchaus.



Probier z.B. mal folgendes aus:



Function ZählenwennbedF(bereich As Range)

Application.Volatile

Dim c As Range

For Each c In bereich.Cells

If c.FormatConditions.Count > 0 Then

ZählenwennbedF = ZählenwennbedF + 1

End If

Next

End Function



Sub NeuZählen()

Application.Dialogs(xlDialogConditionalFormatting).Show

activesheet.Calculate

End Sub



Nun binde die Prozedur NeuZählen noch an den Menübefehl zum bedingten Formatieren (vgl. u.a. Abbildung).

Dazu

- Extras-Anpassen

- Format ---> rechtsklick auf bedingte Formatierung

- Makro Zuweisen

- Rest s.u.



Nun wird jedesmal, wenn man Zellen in einem Bereich, den man der Funktion als Argument übergibt, eine bedingte Formatierung zuweist oder diese löscht, wieder neu durchgezählt, wieviele Zellen denn nun eine bedingte Formatierung haben.



Gruß

Manes




Ob ich Spotlight gut finde? Also wenn ich ehrlich sein soll, müsste ich lügen!

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: