title image


Smiley bei Zellenangabe den letzten Wert, der nicht X ist
Hi Nicole,



ich hab's so verstanden, daß bei Eingabe einer Zelladresse, wenn in dieser ein X steht, der Zellinhalt der letzten davorliegenden ausgegeben werden soll, in der NICHT X steht.



Beispiel: Du gibst in A2 J1 ein

in J1 steht X in i1 auch; - ausgegeben soll also dann der Inhalt von H1 - das funktioniert mit dieser Array-Formel:



{=INDEX(1:1;MAX((A1:INDIREKT(A2)"X")*SPALTE(A1:INDIREKT(A2))))}



ARRAY-Formel {=geschweifte Klammern} nicht eingeben;

Abschluß der Formel mit gleichzeitig Strg / Shift / Enter; - das erzeugt sie.



trapp, trapp, trapp, trapp, trapp, brrrrr

WF




EXCELFORMELN die ultimative Formelseite

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: