title image


Smiley Re: Danke
Hallo Thomas



wenn es nicht gehen sollte def. einen variablen Bereich



Einfügen ->Namen def. .> gebe z.b bereich als Namen an



und unter bezieht sich auf



=Tabelle1!$B$6:Tabelle1!$B$6:BEREICH.VERSCHIEBEN(Tabelle1!$B$6;ANZAHL2(Tabelle1!C:C)-1;2)



Tabelle natürlich anpassen



und den Bereich gegebenfalls auch



momentan geht die markierung von $b$6 bis letzten Eintrag in C



und den Namen eintragen unter datenquelle =dein_name





Gruß

Christian


Feedback nicht vergessen ! Gutes gelingen wünscht Chris

I didn't write this; a very complex macro did.

0110110001101001011001010110001001100101001000000110011101110010111111001101111101100101001000000110001101101000011100100110100101110011

geschrieben von


Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: