title image


Smiley Erwins Argumente sind mir zwar auch gerade nicht geläufig...
Aber dafür ein paar von mir:



Ein Argument für RunSQL ist, dass man die Datenzugriffsobjekte nicht explizit angeben muss (ist aber bei näherer Betrachtung eher ein Argument für Execute, denn dann kann und muss man den Datenzugriff sauber ausprogrammieren!)



Weiterhin kann man bei Execute

- Explizite Transaktionen verwenden

- hinterher die RecordsAffected-Eigenschaft auswerten

- über die entsprechenden Connection-Objekte auch auf externe Datenbanken zugreifen (Upsizing auf einen SQL-Server ist also prinzipiell möglich - hat natürlich seine eigenen Tücken....)





Gruß aus dem Norden
Reinhard


Bitte immer die Access-Version angeben!
DB-Wiki


Wie man Fragen richtig stellt

YaccessAccess-FAQUnd ansonsten: Wikipedia




geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: