title image


Smiley Ja/Nein-Felder, Gleitkommazahlen und Datumsfelder...
sehen dann z.B. so aus:



Ja-Nein-Felder:



DLookup("DeinFeld","DeineTabelle","JaNeinFeld=" & IIF(Me!JaNeinFeld,"True","False"))



Gleitkommazahlen / Währungsfelder:



DLookup("DeinFeld","DeineTabelle","MeineZahl=" & Str(Me!MeineZahl))



Datumsfelder:



DLookup("DeinFeld","DeineTabelle","MeinDatum=#" & Format(Me!MeinDatum,"yyyy-mm-dd") & "#")



Wobei man bei Gleitkommazahlen und Datumswerten vorsichtig sein muss, wenn man diese auf Gleichheit prüft (Rundungsprobleme bzw. Probleme mit Zeitanteilen in Datumsangaben)



Zum variablen Aufbau von Kriterienausdrücken schau dir auch mal - wenn ich dir das nicht schon geraten habe - mein Beispiel: Suchen/SQL dynamisch erstellen an.


Gruß aus dem Norden
Reinhard


Bitte immer die Access-Version angeben!
DB-Wiki


Wie man Fragen richtig stellt

YaccessAccess-FAQUnd ansonsten: Wikipedia




geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: