title image


Smiley Re: Meldung, wenn geändert, wenn Inhalt vorhanden ist.
Auf Knopfdruck geht so:



Private Sub Button_Click()

Me!MeinFeld.Locked = Not Me!MeinFeld.Locked

' ggf. auch:

' Me!MeinFeld.Enabled = Not Me!MeinFeld.Enabled

end sub



Per Umschaltfläche oder Kontrollkästchen:



Private Sub Button_Click()

Dim Tmp as Boolean

TMp = NZ(Me!MeineUmschaltfläche)

Me!MeinFeld.Locked = Tmp

' ggf. auch:

' Me!MeinFeld.Enabled = Not Tmp

end sub





Wenn dann leere Felder prinzipiell entsprerrt sein sollen:



Private Sub Form_Current()

Me!Meinfeld.Locked = Not Isnull(Me!MeinFeld)

' ggf. auch:

' Me!Meinfeld.Enabled = Isnull(Me!MeinFeld)

end sub





Wenn es um mehr als ein, zwei Felder geht, steuert man das Ganze am besten über die Tag-/Marke-Eigenschaft der Felder:



Private Sub Form_Current()

Dim Ctl as COntrol

For each Ctl in Me.controls

If Ctl.Tag = "X" then

Ctl.Locked = Not Isnull(Ctl.value)

' ggf. auch:

' Ctl.Enabled = Isnull(Ctl.value)

end if

Next ctl

end sub



In die Marke-/Tag-Eigenschaft der betroffenen Felder dann vorher ein "X" eintragen.



Genau so natürlich auch für die Entsperr-Prozedur..


Gruß aus dem Norden
Reinhard


Bitte immer die Access-Version angeben!
DB-Wiki


Wie man Fragen richtig stellt

YaccessAccess-FAQUnd ansonsten: Wikipedia




geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: