title image


Smiley Re: Access Datenbank lizenzrechtlich verwalten
Zum Auslesen der MAC-Adresse (war nur als Beispiel gedacht) bekommst du z.B. so:





Public Function getMAC()

Dim oAdapters As Object

Dim oAdapter As Object



' alle verfügbaren Netzwerk-Adapter mit IP-Adresse

Set oAdapters = GetObject("winmgmts:").execquery( _

"SELECT * FROM Win32_NetworkAdapterConfiguration WHERE IPEnabled = True")



' Objekte durchlaufen

For Each oAdapter In oAdapters

' MAC-Adresse

getMAC = oAdapter.MACAddress

Exit For ' den ersten nehmen wir...

Next

End Function



... wobei das nur mit bestimmten Betriebssystemversionen funktioniert.



Und dann halt im Code hartkodieren:



If getMAC "00:11:2F:11:AA:A4" then Application.Quit





Nachlesen von Werten in der Registry, aus Dateien oder aus Tabellen ist bei einer derartigen Sicherheitsmaßnahme nicht empfehlenswert, da leicht feststellbar und wie gesagt korrumpierbar.

Gruß aus dem Norden

Reinhard


Bitte immer die Access-Version angeben


 



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: