title image


Smiley Re: Automatische Darstellung des Dateipfads
Hallo Ihr,

das ganze ist typische Augenwischerei (von wegen automatisch), weil nicht besonders praktikabel. Da soll man Makros mit rum schleppen, blos um vielleicht mal den Dateinamen in die Fußzeile zu schreiben.

Bis ich mich zum Makroaufruf durchgeklickt habe, wenn der überhaupt durch die Sicherheitsabfrage gekommen ist, hab ich das auch gleich direkt rein geschrieben.

Wenn man's richtig machen will muss dazu ein Addin mit Eventhandling her.

Grundsätzlich frag ich mich aber, was diese Information in einer Präsentation zu suchen hat? Wenn ich sie aufrufe, dann bekomme ich die Information, wo sie gespeichert ist - genial. Wenn ich diese Information brauche, dann doch nur in einem Ausdruck, oder? Also lege ich eine ausgeblendete Folie (Impressum) an, wo ich alle relevanten Informationen angebe UND entscheiden kann wann und ob das mit ausgedruckt werden soll.




Gruß HW

WebSite:>Veröffentlichungen>Übersicht
PowerPoint-Anwendertreff: www.ppt-user.de

geschrieben von


Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: