title image


Smiley Re: Access-Import über ODBC
Hallo Claus,



vielen Dank für die Antwort,



die Zeit dürfte hier keine Rolle spielen, deutlich weniger als 30 Minuten.



Noch folgende Zusatzinfo: In einem weiteren Arbeitsgang werden die Daten dann wieder exportiert - das funzt dann auch ohne Datenverlust.



Gruß und schönen Tag

FPN60

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: