title image


Smiley Re: Neue Domino Installation
Ich kann mich eigentlich meinen Vorrednern nur anschliessen, vor allem in Bezug auf den ext. Berater.



In Deinem speziellen Fall verstehe ich allerdings das Problem überhaupt nicht - ich denke ich kann ein wenig mitsprechen weil ich mich mit der NT4 - Win2k Welt auch recht gut auskenne. Wenn eine reine Inplacemigration gemacht hast, d.h. IP-Adresse des Servers etc alles ist gleichgeblieben dann gibts m.E. keinen einzigen Grund wieso der Dominoserver danach nicht mehr tun sollte. Der Dominoserver läuft nur aus seinem Verzeichnis raus - ohne wenn und aber. Wenn diese Verzeichnisse an der gleichen Stelle noch vorhanden sind wie vor der Migration dann muss der Dominoserver laufen. Spätestens nach einem Doppelklick auf nserver.exe muss der Server laufen. Wenn nicht dann hast Du irgendeinen riesengrossen Bock geschossen. Da ich davon ausgehe das Du irgendwie an Deinem Dominoserver schon ruminstalliert hast - spiele einfach das komplette Notesverzeichni i.d.R. C:\lotus vom Backup zurück und ich behaupte das danach alles tut...



Gruss

Martin












Der schlimmste aller Fehler ist, sich keines solchen bewusst zu sein. THOMAS CARLYLE

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: