title image


Smiley Re: Muss es das ActiveX Microsoft Webbrowser Steuerelement sein?
Ich will/muß auf die Webseite einer Lieferfirma zugreifen.



Es geht um die Erfassung eines Kundenauftrages, den diese Firma nur mehr über Internet annimmt. Anstatt nun von meinen Mitarbeitern zu verlangen alles zweimal händisch einzugeben, wollte ich den Vorgang automatisieren.



Ich hab eine Zwischenlösung bei der ich mittels 'Shell' und 'ActivateApp' den Internet Explorer aufrufe und dann per 'Sendkey' die Daten übertrage. Aber diese Lösung arbeitet alles andere als zuverlässig und so wollte ich versuchen die Geschichte etwas sattelfester zu gestalten.

Zumindest das Problem mit den unterschiedlichen Ladezeiten für den IE kann ich mit dem ActiveX Steuerelement umgehen. Wenn es nun eine Möglichkeit gibt auch noch die Daten an die Webseiten "zu schicken", dann hätte ich mein Problem gelöst.



In meiner Maske habe ich das Steuerelement eingebettet und "Microsoft Webbrowser" benannt. Zur Zeit rufe ich die Webseite im Postopen mit folgendem Code auf:



Sub Postopen(Source As Notesuidocument)

Dim w As New notesuiworkspace

Dim uidoc As notesuidocument

Dim doc As notesdocument

Dim browserobject As Variant

Set uidoc=w.currentdocument

Set browserobject=uidoc.GetObject("Microsoft Webbrowser")

browserobject.Navigate("http://www.meineseite.com/order/")



' jetzt login und password in die Felder der Webseite eingeben

' ....

End Sub





Man könnte meinen, dass alles Weitere kein Problem mehr sein dürfte, aber ich komme hier einfach nicht mehr weiter.

Gibt es irgendwo eine Liste der Befehle (wie z.B. browserobject.navigate) die vom benutzten Steuerelement verwendet werden können??



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: