title image


Smiley Re: Internet im Netzwerk ?
1.) Zur automatischen Anwahl: kannst Du unter YaST eintragen -aber offensichtlich nicht notwendig.2.) füge als letzte Zeile eindefault 192.168.0.0 (0.0 ist eigentlich die Definition für ein Netz. Ändere vielleicht das in 0.1 oder 1.1 ab -> via YaST !! Netz neu starten oder neu booten)3.) wie man einen DNS aufbaut findest Du unter www.linux-magazin.de/ausgabe2000/06/DNS/dns.html. Würde ich Dir sehr empfehlen !4.) weil die Adressumsetzung nicht funktioniert, kannst Du nur mit IP-Nummern arbeiten. Daher 3.)Übergangsweise kannst Du die IP-Nummer und den Namen deiner Linux-Kiste in der c:\windows\hosts eintragen. (hosts.sam umbenennen in hosts, sam steht für sample!) 5.) damit Du pingen kannst (über die Firewall hinweg), schalte für den TestFW_ALLOW_FW_PING="no" auf "yes"- wenn Du einen DNS eingerichtet hast muss Du die ZeilenFW_TCP_ALLOW_INCOMING_HIGHPORTS=""FW_UDP_ALLOW_INCOMING_HIGHPORTS="dns"beide auf "yes" setzten .. und noch weiter unten FW_SERVICE_DNS="no" auf "yes"----> HTTP,Mail kann so NIE funktionieren, weil Du die Ports nicht freigegeben hastFW_TCP_SERVICES_EXTERNAL="" auf " http smtp"FW_UDP_SERVICES_EXTERNAL="" auf "domain"und als interne Dienste:FW_TCP_SERVICES_INTERNAL="" auf "http smtp pop3" # http später ersetzten durch 3128 für Squid-ProxyFW_UDP_SERVICES_INTERNAL="" auf "domain"6.) icq und mirc verwende ich nicht.good luck !

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: