title image


Smiley Re: Speicher frage (DDR)
DDR200 war logischerweise der erste RAM Standard im DDR verfahren. Davor gab es den RAM nur auf Grafikkarten und davor führte ihn sozusagen AMD mit dem Socket A und dem Athlon ein. Denn der 550MHz AMD Athlon im Socket A mit gewaltigen effektiven 200MHz FSB schlug den P2/P3 mit 100MHz FSB um welten (dramatisiert) ;-)



Kurzerhand wurde der noch recht instabile und langsamere DDR200 (offizielle JEDEC Bezeichnung) abgsetzt und DDR266 eingeführt.

Irgendwann kam RAMBUS mit ihren gewaltigen Zahlen an Taktfrequenz und Co, dann klang es >RAMBUS PC400 gegen DDR-RAM PC266". Das brachte die DDR-RAM liega unter Zugzwang und aus PC200 wurde PC1600, und aus PC266 wurde PC2100. Klingt doch schon viel schöner :-)



Die Angabe "PC2100" ist ausschließlich aus Marketing zwecken entstanden, recht interessant.


'der Anfall, der Übergriff'



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: