title image


Smiley Re: 3 pixel - bug in mozilla 1.2.1?
Hallo,



> Ich hab die lösung gefunden es liegt an der

> <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//DE">

> mit welcher Mozilla nicht ganz klar kommt



Nein, nein, und nochmals nein!



Es ist nicht Mozilla, der nicht mit der Doctype-Angabe klar kommt. Du selbst kommst nicht mit der Doctype-Angabe klar, da Dir nicht bewußt ist, daß Mozilla durch unterschiedliche Doctype-Angaben in unterschiedliche Modi gebracht werden kann (Stichwort "Doctype Switch") (sorry, daß ich das so hart ausgedrückt habe).



Die neueren Mozilla-Versionen unterscheiden drei verschiedene Modi: den "Quirks Mode", den "Almost Standards Mode" und den "Full Standards Mode": http://www.mozilla.org/docs/web-developer/quirks/doctypes.html



Mit Deiner unbekannten DTD (das Sprachkürzel am Ende hat nichts mit der Sprache der Seite zu tun, das muß immer EN lauten) schaltest Du Mozilla in den "Full Standards Mode". Das was Du im Mozilla siehst, ist also die vollkommen korrekte Interpretation Deines Codes. Alle anderen Browser stellen es bloß falsch dar. Wenn Du die DTD nun aus Deinem Code rausnimmst, dann schaltet Mozilla in den Quirks Mode zurück und interpretiert den Code auch wieder auf die falsche Weise.



Das was Du mit Mozilla im Full Standards Mode beobachtest, ist dieses hier: http://devedge.netscape.com/viewsource/2002/img-table/ (im Quirks-Mode und im Almost Standard Mode sieht's so aus wie beim IE und Opera)



Übrigens kennen mittlerweile auch der IE6 und Opera7 den Doctype-Switch. Allerdings kennen die beiden nur zwei Modi (Quirks und Standard) und sind dabei etwas weniger konsequent als Mozilla, so daß Du in den beiden den Effekt nicht beobachten konntest.



Der Doctype-Switch wirkt sich nicht nur auf das von Dir beobachtete Phänomen aus. Es gibt noch viele andere Dinge, die davon beeinflußt werden (z.B. Bezug von Prozentangaben, fehlerhaftes Boxmodel im IE wird korrigiert). Viele Fragen hier im Forum hängen mit dem Doctype-Switch zusammen, da sie die Auswirkungen nicht kennen. Wenn es also bei der Veränderung der Doctype-Angabe zu Veränderungen im Aussehen der Seite kommt, dann sollten bei jedem die Alarmglocken läuten (und die Schuld nicht fälschlicherweise auf die (Un-)Fähigkeit eines Browsers geschoben werden - das einzige, was man Mozilla vorwerfen könnte, ist, daß er durch die falsche/unbekannte DTD auf den Full Standard Mode schaltet))!



Viele Grüße

Carsten

--
Doctype-Switch? Quirks Mode? Standards Mode? Was is'n das?

Anleitung für richtiges Verhalten in Spotlight
von HackiDragon



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: