title image


Smiley Re: Lackierfehler, was war falsch? Kieg d. Krise!!!
Hallo.

danke für die Blumen!

Die Bilder sind leider unscharf, weil die Makrofunktion nicht eingeschaltet war.

Spachtelmasse ist hygroskopisch, normales austrocknen lassen reicht vielleicht nicht. Wenn darauf nass geschliffen wird (auch wenn nur kleine Stellen durch den Füller hindurch angeschnitten werden), würde ich die Stellen mit Druckluft abblasen und dann mit einen Heißluftfön trocknen. Nicht höher als 50°C!

Die Flächen danach nicht mehr berühren, da auch durch den Handschweiß Haftungsstörungen auftreten können. Ursache könnte auch der Fensterreiniger sein, der evtl. durch die Füllerschicht bis in den Spachtel durchgeschlagen ist.



MfG

wolfgang





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: