title image


Smiley Re: Welche Spiele für 7-jährigen? - Nachtrag
Nun, kurz gesagt finde ich, daß es auf dem Cube (oder allgemein bei Nintendo Konsolen) im Bereich der kindgerechten Software die qualtitativ besseren Spiele gibt.



Super Mario Sunshine, Zelda, Mario Kart, Starfox Adventures....



Aber im Endeffekt sollte man wohl die Konsole kaufen, die im Freundeskreis am häufigsten vorkommt. Damit spart man sich Geld für Spiele, da man tauschen und ausleihen kann.



Ich hab mal vor einiger Zeit ne Liste verfasst, mit Pros und Contras zu ein paar Konsolen.

Im Endeffekt gibt es für jede Konsole eine ausreichende Anzahl an guten Spielen (mindestens 20 gute existierende Spiele pro Konsole sind mehr, als ein Durchschnittskäufer je kaufen wird.), darum klammere ich bei dieser Liste die Spiele recht aus und beschränke mich auf Vor- und Nachteile der Konsolen selbst.



Hier bitte:





N64:

Pro:

- Billig (Konsole und Spiele)

- Hoher Anteil an für Kinder geeigneten Spielen

- Aber auch ein paar Erwachsenen-Titel

- Ausreichende Softwareanzahl

- Klassische Videospiele (Mario, Zelda etc)

- Spielgrafik wirkt "runder" (aber auch verwaschener) als bei anderen Konsolen dieser Zeit.

- bei 1st Party Games oft Batterie enthalten -> keine MemCard

- dank Modultechnik keine bis geringe Ladezeiten

- Module auch in Kinderhänden fast unkaputtbar

- Analogstick im Controller, Controller liegt gut in der Hand





Contra:

- Zubehör (OVP Pads etc) schwer zu bekommen

- Controller-Analogstick verschleißt schnell

- Memorycards oft bei Third Party Games nötig

- Grafische Unzulänglichkeiten oft mit dem "Nebelwerfer" kaschiert

- Begrenzter Speicherplatz auf Modulen (oft keine Sprachausgabe, keine CGI-Filme)

- Kann KEIN RGB













DC:

Pro:

- Viel Grafik für wenig Geld

- Viele gute und abgefahrene (--> Sega) Spiele

- Skurilles Zubehör (Angel, Seaman-Mikrophon, Rasseln)

- Shenmue1+2, Soul Calibur, Ikaruga :)

- Billig (Konsole und Spiele)

- Ist offiziell "gecrackt", man kann ohne Umbau Monkey Island oder C64-Spiele darauf spielen

- Kann RGB



Contra:

- Memcard nötig

- Pads unhandlich

- Shenmue 3 nie erschienen :)

- Onlinedienst ist tot.







PS1:

Pro:

- Billig (Konsole und Spiele)

- Guter Controller für Beat'ups

- Digikreuz perfekt und gut gelegen

- Wahnsinnig viele Spiele aller Genres

- Kann RGB





Contra:

- Controller nicht für Rennspiele und Egoshooter geeignet

- Analogsticks liegen schlecht auf dem Pad

- Pixelige Flimmergrafik









PS2:

Pro:

- Kann PS1 Spiele abspielen

- Zubehör von PS1 kann weiterverwendet werden (aber keine Memcards!)

- Kann RGB

- Controller: s. PS1

- Auch hier das größte Spielesortiment

- Kostenloses Onlinegaming (nur Anschaffungskosten)

- Kostenlose DVD-Funktion (aber per RGB nur mit Grünstich)



Contra:

- Bis auf wenige TopTitel schlechte Flimmergrafik

- MemCards teuer und notwendig

- Bei zu wenigen Spielen 60hz möglich

- Controller: s. PS1

- DVD Laser macht gerne nach 2 Jahren die Grätsche

- Onlinegaming bislang eher unterklassig und mit Problemen

- Keine 4 Joypadanschlüsse vorab, muss extra gekauft werden





GCN:

Pro:

- Viele hochqualitative Spiele bei eher geringem Spielesortiment

- "Klassische" Videospiele mit Zelda und Mario

- Mittlerweile auch viele Erwachsenentitel

- Kurze Ladezeiten dank MiniDisc

- Kann RGB

- Viele Spiele mit 60hz Modus

- Dolby ProLogic 2.0

- Controller liegt ausgezeichnet in der Hand

- Tastenbelegung und -anordnung für die Nintendo ausgelegt und daher oft perfekt

- Hardwareseitiger RGB-Shift

- Technisch zweitstärkste Konsole

- 4 Joypadanschlüsse





Contra:

- Eher geringe Auswahl, aber mittlerweile trotzdem ausreichend

- Memcards teuer und notwendig

- 3rd Party Spiele oft hohe Speicherplatzanforderungen

- Kann keine DVDs abspielen

- Controller wg. Tastenanordnung nicht für B'ups geeignet

- Lachhaftes Onlinegaming (nur 1 Spiel, sauteuer)



XBOX:

Pro:

- Festplatte, keine Memcards nötig

- Fast alle Spiele erscheinen multilingual

- In fast allen Spielen Standardmäßig 60hz

- Ausgezeichneter Kundenservice

- Kann RGB

- Dolby Digital 5.1

- Technisch stärkste Konsole

- Controller für alle Spielgenres geeignet

- Controller liegt gut in der Hand (S-Controller)

- Sehr lange Kabel + Stolperschutz

- 4 Joypadanschlüsse

- Eigene Musik-CDs können eingelesen und in Spielen verwendet werden

- vorbildliches Onlinegaming

- Kann mit Chip und größerer Festplatte zum Mini-PC oder Multimediakiste ausgebaut werden



Contra:

- Die ersten Baureihen sind sehr laut

- Die ersten Baureihen haben schlechte DVD-Laufwerke

- DVD-Funktion muss für 30 EUR extra gekauft werden

- Gerade bei PC-Umsetzungen lange Ladezeiten

- Hoher PC-Style-Anteil bei den SPielen

- PC-Style-Spiele sind oft mit Tearing und Ruckeln

- Onlinegaming nicht kostenlos (nach 12 Monaten 6 EUR/Monat)


|tresor. never sleeps|
    one club to rule them all



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: