title image


Smiley Re: thx
Hi,

ja du kannst mit OpenGL / Direct Graphics auch sehr leicht 2D-Spiele erstellen, die dann 3D-beschleunigt sind. Du solltest dafür mal nach "orthogonaler Projektion" googlen. Eine Hürde gibt es dabei auch zu nehmen: Texturgrößen. Nicht jede Grafikkarte unterstützt Texturen, dessen Größen nicht eine Potenz von 2 sind. Aber ich rate dir auch auf jeden Fall von der WinAPI ab.

Zu deinem Arrayproblem: Wenn du ein Array für Schüsse anlegst, die sehr dynamisch gehandhabt werden müssen, wäre auch eine (doppel)-verkettete Liste interessant für dich oder einfach std::list.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: