title image


Smiley Re: XSLT - Array-Elemente bearbeiten
Hallo,



Wären die Elemente gleich lang wärs einfacher, dann könntest Du mit string-length die Länge bestimmen und dann in einzelne 2-er-Elemente zerhacken.

So musst Du aber erst mal eine Liste mit einzelnen Elementen rekursiv erzeugen:

Indem Du mit substring-before und substring-after den ersten Wert von dem Rest trennst, diesen an Dein Element übergibst.

Danach muss Du den vorher ermittelten Rest (erst prüfen ob es den auch noch gibt!) wieder an die Prüfung übergeben, den zweiten Wert ermitteln usw. bis kein Rest bleibt.



Das Gleiche musst Du abwechselnd auch mit dem zweiten Array tun



Am Besten baust Du Dir dazu ein template an das Du das jeweilige Array übergibst, mit einer Variable $Anfang und $Rest, in dem eine Rekursion eingebaut ist, die sich selbst solange aufruft bis keine $Rest mehr da ist.



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: