title image


Smiley Re: Names in PIs
sieht schlecht aus. es sind nicht alle Teile der Root-Elemente verfügbar:



Übersetzung xpath 1.0:



5.5 Processing-Instruction-Knoten



Für jede Processing Instruction gibt es einen Processing-Instruction-Knoten, mit Ausnahme der Processing Instructions, die innerhalb der Dokumenttyp-Deklaration erscheinen.



Eine Processing Instruction besitzt einen erweiterten Namen: Der lokale Teil ist das Ziel der Processing Instruction; der Namensraum-URI ist leer. Der Zeichenkettenwert eines Processing-Instruction-Knotens ist der Teil der Processing Instruction, der dem Ziel und allem Leerraum folgt. Dieser beinhaltet nicht das abschließende ?>.



Anmerkung des Übersetzers:



Die folgende Processing Instruction





wird z.B. durch einen Knoten repräsentiert, dessen erweiterter Name [»xml-stylesheet«, »«] und dessen Zeichenkettenwert »href='style.xsl' title='Hauptstylesheet'« ist.



Die Abschnitte, die hier wie Attribute einer Processing Instruction aussehen (href und title), sind in Wirklichkeit nur Teile des Inhalts, also des Zeichenkettenwerts. Durch XPath werden an dieser Stelle keine Attributknoten bereitgestellt. Möchte man auf diese Pseudo-Attribute zugreifen, muss man sich mit den Funktionen für Zeichenketten behelfen.



Anmerkung: Die XML-Deklaration ist keine Processing Instruction. Daher gibt es auch keinen Processing-Instruction-Knoten für die XML-Deklaration.

Anmerkung des Übersetzers:



Es ist nicht möglich, auf die Angaben innerhalb der XML-Deklaration zuzugreifen. Die Versionsnummer und die Kodierungsangabe gehören nicht zum XPath-Datenmodell.



***



Input:











...





XSL:





















Element-Name:

alle PI-Kind-Konten (Attribute):

allfälliger Attr-Name:

allfälliger Attr-Wert: [falls diese Zeile leer ist, hat das Element keine Attribute]

Element-Inhalt:

















Obiges xsl gibt dir somit die xsl-PI und die eigenen PI's zurück, aber:

- nichts von der
- nichts von der
- die Inhalte der übrigen PI's nur als Zeichenfolge-Ketten.



Das Resultat:







Element-Name: xml-stylesheet

alle PI-Kind-Konten (Attribute): [falls diese Zeile leer ist, hat das Element keine Attribute]

Element-Inhalt: type="text/xsl" href="fragen.xsl"



Element-Name: PubTbl

alle PI-Kind-Konten (Attribute): [falls diese Zeile leer ist, hat das Element keine Attribute]

Element-Inhalt: tgroup dispwid="22.0cm"





-> die vermeindlichen Attribute in den PI's sind nicht als solche aufrufbar. man müsste den Zeichenfolgewert bearbeiten z.B. mit $atrr_inhalt = substring-after(substring-before($PI_Inhalt,'"'),'"')



PS: '"' meint die Zeichen: ' " '



daniel





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: