title image


Smiley Re: Verzwicktes XPath-Query
Ich würde auf jeden Fall 2 mal angreifen, da die Logik das gebietet, Du kannst den ersten Teil auch in einer Variablen speichern und dann dazupacken. Folgender Code entspräche Deiner Definition: "Nun möchte ich einen Satz anhand einer bestimmten Rangfolge selektieren und alle nachfolgenden Sätze, deren Ebene höher ist.Ergebnis:







"



Das ist wahrscheinlich nicht das was Du willst, aber so hast Du Deine problemstellung definiert,



Grüße























'1'">

















geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: