title image


Smiley Re: Windows XP bootet nicht mehr
Erzähl keine Unwahrheiten - Dein "MUSS" ist die Hausfrauenvariante. Willst Du eine Hausfrau sein oder ein Spezi werden?



Wenn dies so wäre, wären tausende Admins nur mit händischen Neuinstallationen beschäftigt - vergeudete Zeit.



Dafür gibts z.Bsp. sysprep (und RIS) mit Masterimagen für die Maschinen. Mit 3 bis 4 Masterimagen kannst Du i.A. jede Maschine aufsetzen in 15 Minuten (Treiber, die fehlen , noch hinterherschieben, Windows-Update, fertig). Es bleibt auch kein Müll übrig, wenn man das Image richtig "neutralisiert".

Das nur so nebenbei. Die Variante über sysprep wird gern vergessen, da sie in Hausfrauenkreisen niemand kennt - aber nat. man muss sich damit ein bisschen beschäftigen.



Micel


"Ihr reitet in den sicheren Tod!".... "Der Tod ist immer sicher!"
aus "Kingdom of Heaven"

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: