title image


Smiley Re: System kann nicht gestartet werden - Datei beschädigt
http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=KB;;q303012&ID=KB;;q303012



Es 'könnte' auch sein, daß nur die Registry extrem fragmentiert ist, ich denke sogar, das dies der wahre Grund ist, deshalb probier's erstmal so:



cd system32\config [ENTER]

copy system system.bak [ENTER]

del system [ENTER]

ren system.bak system [ENTER]



Dann versuchen zu booten, wenn's nicht hinhaut, die letzte funktionierende Konfiguration laden (Druck auf F8) bzw. dem KB Artikel folgen.



Auf www.sysinternals.com gibt's ein schönes Tool namens PageDefrag, mit dem Du Deine Registry beim Booten automatisch defraggen lassen kannst.



Icfu

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: