title image


Smiley Re: Betreibssystem "Zeta", was ist davon zu halten?
Zeta wurde z.B. im PC-Allgemein-Forum bereits mehrfach diskutiert. Ganz grob folgende Informationen:



Zeta ist die aktuelle Version von BeOS. Vielleicht hast Du von diesem schon mal gehört oder gelesen. Das System hat an und für sich gewisse Qualitäten, es gibt aber auch diverse Probleme. So liest man in Foren, wenn über Zeta diskutiert wird, immer wieder von Problemen bei der Installation. Es gibt bei weitem nicht für jede Hardware passende Treiber.



Windows-Programme laufen nicht unter Zeta. Software für Zeta habe ich andererseits noch nirgends gesehen, weder in herkömmlichen Läden noch in Online-Shops. Es stellt sich daher die Frage, wo man Software findet. So sie denn überhaupt existiert.



Zeta kostet Geld. Es ist AFAIK closed source, dementsprechend ist es schwer, z.B. fehlende Treiber selber zu erstellen. Daher halte ich es für wenig praxistauglich, weder für Normal-User zu Hause, noch für den Einsatz in Firmen. Der vermeintliche Vorteil, dass man keine Angst vor Viren etc. zu haben braucht, ist ein Pferdefuss. Denn das liegt einzig daran, dass eben keine Windows-Software unter Zeta läuft.



Für Windows gibt es jede Menge Software, sowohl Free- und Shareware o.ä., als auch kommerzielle Sachen, die man in jedem Computershop bekommt. Wenn man kein Windows verwenden will, wäre ein Mac eine Möglichkeit. Auch da gibt es hinreichend Software und die Treiber-Unterstützung für Hardware ist auch gut. Wenn man aber die Hardware nicht wechseln will, wäre etwas wie Linux die bessere Wahl als Zeta. Bei Linux spart man Geld, weil man es kostenlos bekommen kann. Da gibt es auch eine sehr grosse Entwickler-Gemeinde und es existieren bereits Treiber für sehr viele Hardware sowie Software für alle Lebenslagen. Das meiste davon kostenlos.



Daher wird Zeta wohl weiterhin ein Exot bleiben...
CU
Caleb




Wie man Fragen richtig stellt


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: