title image


Smiley Re: Festplatte unter XP formatieren
> mit fromat C: formatieren und anschl. mit fdisk einrichten



Das ist eigentlich ohnehin die falsche Reihenfolge. Zuerst richtet man mit FDisk Partitionen ein, die dann anschliessend formatiert werden.



Folgende Lösungsansätze:



1) Boote von der Win98-CD oder der Win98 Bootdisk. Starte FDisk. Schau Dir in FDisk zuerst die derzeitige Partitionierung an (Option 4). Falls nötig, lösche die bestehenden Partitionen in der Reihenfolge Logische Laufwerke -> Erweiterte Partition -> Primäre Partition. Erstelle anschliessend die gewünschten Partitionen in der Reihenfolge Primäre Partition -> Erweiterte Partition -> Logische Laufwerke. Beende FDisk und boote den PC neu. Wiederum von CD. Starte ihn diesmal mit CD-Unterstützung. Formatiere nun die erstellten Partitionen. Oder zumindest Laufwerk C:.



Installiere danach Win98. Und anschliessend XP.



2) Boote von der XP-CD. Wenn der Setup startet, geh einfach mal so weit, bis Dir die Laufwerke angezeigt werden. Lösche dort bei Bedarf eine oder mehrere Partitionen und erstelle eine oder mehrere neue Partitionen. Beende dann den Setup von XP und installiere zuerst Win98.



CU

Caleb
CU
Caleb




Wie man Fragen richtig stellt


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: