title image


Smiley Re: Virtuelles Laufwerk
Hallo!



Du kannst den Befehl subst auch in Windows XP verwenden. Öffne dazu ein Dos-Fenster, gebe z.B. subst z: c:\programme ein und siehe, es funktioniert. Hast du Leerzeichen im Ordnernamen oder Ordnernamen, die länger als 8 Zeichen sind, mußt du den Pfad in Anführungszeichen setzen, damit DOS diesen erkennt. Willst du den betreffenden Ordner bei jedem Start von Windows als ein Laufwerk ansprechen, schreibts du dir eine Batch-Datei mit obigem Befehl, die du dann in den Autostartordner schiebst, oder gibst das ganze gleich in die autoexec.bat ein.



Gruß, vb

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: