title image


Smiley Re: PDC durch neuen Server ersetzen.
ja, jetzt rächt es sich, wenn man mehrere Dienste auf einem Rechner kombiniert :-)Ich würde folgendermassen vorgehen:(vorher nat. gute Datensicherung machen, ist ja sebstmurmelnd)einen neuen Rechner installieren und als BDC ins Netz nehmendiesen jetzt zum PDC befördern(dadurch wird der OriginalPDC automatisch degradiert)So, jetzt hast du schonmal die SAM auf dem neuen Rechner.fehlern noch DHCP und DNSAuf dem neuen Rechner DHCP und DNS installierenauf dem alten und neuen Rechner Dienste stoppenDatenbanken auf den neuen Rechner kopierenauf neuem Rechner Dienste startenIn der DHCP Datenbank die IP Adresse des neuen DNS Servers eintragen und die Clients zwingen, sich neue Info zu holen (na, das sollten sie sowieso beim Neustart, und das ganze wirst du ja eh nachts/Wochenende machen, ansonsten IPCONFIG -renew)bei DNS musst du evtl. die Seriennummer manuell erhöhen, damit er merkt, dass es neue Datenbank ist.klar, ausserdem musst du ihn noch irgendwie in die bestehende DNS Architektur einbinden, davon hast du ja nix geschrieben.So, das war's im Überblick. cooljam

Q: Wen interessiert eigentlich die Rechnerausstattung der Teilnehmer in der Microsite?
Besucher auf cooljams Beiträgen (seit 12.12.03):http://www.counter-service.de

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: