title image


Smiley Re: Wozu braucht man WINS und warum...
WINS(Windows Internet Name Service)Wins ist ein erweiterter NetBIOS-Namens-Server. Der Dienst wurde von Microsoft entwickelt, um die Anzahl der Rundsendungen zu verringern, die bei der Betriebsart b-Knoten von NetBT(NetBIOS über TCP/IP) für die Namensauswertung benötigt wird. Er wird sowohl von lokalen als auch von Remote-Hosts zur Registrierung von NetBIOS-Computer-Namen und zur Auswertung dieser Namen zu IP-Adressen verwendet.Der Einsatz von WINS ist mit mehreren Vorteilen verbunden. Der Hauptvorteil besteht darin, dass Client-Anforderungen zur Auswertung von Computer-Namen direkt an einen WINS-Server gesendet werden. Wenn der WINS-Server den betreffenden Namen auswerten kann, sendet er die zugehörige IP-Adresse direkt an den Client. Für die Namensauswertung müssen folglich keine Rundsendungen verwendet werden, wodurch die Netzwerkaktivität verringert wird. Wenn der WINS-Server nicht verfügbar ist, kann der WINS-Client zur Auswertung des Namens immer noch die Rundsendung verwenden.------------------------------------------------------------Quelle: Microsoft Internetworking mit TCP/IP und Windows NT 4.0(MicrosoftPress)Ich hoffe ich konnte dir helfen!!!

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: