title image


Smiley Re: NT-Clients auf DHCP/DNS autom. umstellen, wie gehts ? m.T.
@ECHO OFF

ipconfig /all|findstr Gateway >nic.txt

for /F "tokens=2 delims=:" %%i IN ('type nic.txt') DO set GATEWAY=%%i

del nic.txt

ping -n 1 %gateway%|findstr TTL >nul:

if %ERRORLEVEL% EQU 0 GOTO ENDE

reg.exe query "HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\NetworkCards\1\ServiceName" >nic.txt

for /F "tokens=3 delims= " %%i IN ('type nic.txt') DO set ADAPTER=%%i

del nic.txt

reg.exe update HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\DHCP\Start=2 >NUL:

reg.exe update HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\%ADAPTER%\Parameters\TcpIp\EnableDHCP=1 >NUL:

reg.exe update HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\%ADAPTER%\Parameters\TcpIp\IPAddress=0.0.0.0 >NUL:

reg.exe update HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\%ADAPTER%\Parameters\TcpIp\SubnetMask=0.0.0.0 >NUL:

shutdown.exe /L /R /Y /C

:ENDE



Er funktioniert wie folgt:

1.) Auslesen des aktuellen Gateways

2.) Test des Gateways auf Verfügbarkeit

3.a) Beenden, wenn Router noch nicht umgestellt oder Client Router schon in neuer Umgebung arbeiten

3.b) Umstellungszeitpunkt für den Server ist erreicht, der Router ist nicht mehr erreichbar.

Netzwerk-Kartenname herausfinden

4.) DHCP-Dienst aktivieren, DHCP für die gefundene Karte aktivieren, statische IP-Werte zurücksetzen

5.) Boot ist notwendig



Risiken:

zu 2.) es wird nur ein Ping ausgeführt und ausgewertet. Im Fehlerfall wird der Client zu früh umgestellt

zu 3.b) Gibt es Clients mit mehreren Netzwerkkarten?

zu 4.) die statischen IP-Werte werden nicht gesichert ein automatisches Rollback ist nicht möglich.



Bemerkung:

shutdown.exe kommt aus dem gewöhnlichen Ressource-Kit

reg.exe ist nicht der Standard aus dem Ressource Kit, sondern ein Microsoft Download!



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: