title image


Smiley Re: Datei existiert nicht mehr, wird aber angezeigt
Hallo Kilz,



hier hoffentlich das richtige für dich:



Problembeschreibung:

Auf Dateien oder Verzeichnisse auf einem NTFS-Datenträger kann nicht zugegriffen werden und auch ein Löschen ist nicht möglich. Windows NT zeigt die Fehlermeldung "Zugriff verweigert" an, wenn Sie versuchen, eine solche Datei zu bearbeiten. Sie können weder die Berechtigungen noch den Besitzer oder die Inhalte einer solchen Datei einsehen, diese wird jedoch in der DIR-Liste im Datei-Manager und in Explorer aufgeführt. Dieses Verhalten tritt selbst dann auf, wenn der Benutzer, der auf die Datei zugreifen möchte, über die dazu erforderlichen Berechtigungen verfügt. Selbst ein Administrator ist in diesem Fall nicht in der Lage, den Besitz an dieser Datei zu übernehmen.





Ursache:

Es gibt zwei mögliche Ursachen:



Die Datei befindet sich in einem Zustand, die als "ausstehende Löschung" bezeichnet wird. Das heißt, dass die Datei zwar gelöscht wurde, jedoch noch Zugriffsnummern (Handles) für diese Datei geöffnet sind. NTFS aktualisiert den Index erst dann, wenn alle Handles für diese Datei geschlossen sind. Wird versucht, auf diese Datei zuzugreifen, verweigert NTFS jedoch den Zugriff. Da die Datei zwar im Index aufgeführt ist, tatsächlich jedoch bereits gelöscht wurde, können Sie die Datei zwar im Index sehen, aber nicht auf sie zugreifen.

Die Datei ist beschädigt.

Lösung:

Nachstehend werden die Lösungsmöglichkeiten für die beiden vorstehend genannten Ursachen beschrieben:



Im ersten Fall ist das beschriebene Verhalten konstruktionsbedingt. Warten Sie einfach, bis alle Handles für diese Datei geschlossen sind und die Datei aus dem Index entfernt wurde. Handelt es sich um ein Verzeichnis, das sich in dem beschriebenen Zustand befindet, stellen Sie sicher, dass diesem Verzeichnis keine Freigabe zugewiesen ist und dass in der Struktur keine Unterverzeichnisse dieses Verzeichnisses existieren. Wenn Sie den Computer neu starten, wird die Datei auf jeden Fall aus dem Index verschwinden, da beim Herunterfahren alle Handles geschlossen werden.

Führen Sie für den Datenträger, der die fragliche Datei enthält, das Dienstprogramm CHKDSK /F aus.



Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.The information in this article applies to:



-------------

Orginal in Englisch



- Microsoft Windows NT Workstation versions 3.5, 3.51, 4.0

- Microsoft Windows NT Server versions 3.5, 3.51, 4.0

- Microsoft Windows 2000 Professional

- Microsoft Windows 2000 Server

- Microsoft Windows 2000 Advanced Server

-------------------------------------------------------------------------------



SYMPTOMS

========



A file or directory on an NTFS volume cannot be deleted or accessed. Windows NT

returns an "Access Denied" error message when you attempt to manipulate the

file. You are not able to view the permissions, the owner, or the contents of

the file. The file does, however, show up in a DIR listing in File Manager and

in Explorer. This occurs even though the user trying to access the file has

permissions to the file. Even an administrator will be unable to take ownership

of this file.



CAUSE

=====



There are two causes:



- This file is in a state known as pending deletion. This file has been

deleted, but there are still handles open to it. NTFS will wait until all

handles to this file are closed before updating the index. If an attempt is

made to access the file, however, NTFS will deny the attempt. Because the

file is listed in the index, but is effectively deleted, you can see the file

but you cannot access it.



- The file has become corrupted.



RESOLUTION

==========



The following are the resolutions to the above causes, respectively:



- This is by design. Simply wait for all of the handles to this file to be

closed, and the file will be removed from the index. If it is a directory

that is in this state, make sure that this directory does not have a share

associated with it or any directory below it in the tree. Restarting the

machine will always make the file disappear, since all handles will be closed

upon shutdown.



- Run CHKDSK /F on the volume that contains the file.



ICh hoffe das reicht dir ?? ;-))))

Cu

insai

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: