title image


Smiley Re: Nochmal Nachfrage: NT als Printserver
Hallo Heinz,habe hier zufällig eine ähnliche Konstellation in anderem Zusammenhang und daher folgendes realisiert:Auf dem Printserver habe ich alle 40 Drucker als normale Druckobjekte eingerichtet und die Druckausgaben dort auf das Endgerät umgeleitet. Das ist in diesem Fall z.Bsp. del lokale Drucker eines Clients oder auch ein Netzwerkdrucker (HP/Intel). Als treiber habe ich sowohl den NT/w2000-treiber als auch die w9x-treiebr installiert. Die Drucker habe oich freigegeben.AUf dem TS habe ich nun zu jedem Drucker eine Verbindung aufgebaut, also ihn im Profil des Benutzers (!!) als "seinen" Drucker eingerichtet. Alternativ kannst Du auf dem TS auch lokale Drucker installieren und Ihnen als Anschluss das Druckerobjekt auf dem printserver zuweisen (LPR-port, also CLIENTName:Druckername). Dann steht er allenb usern zur Verfügung.Alles klar) Viel Erfolg!

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: