title image


Smiley Re: LINUX mit NT4 Bootmanager laden ?!
Zuerst mit dem dd-Befehl den Bootsektor deiner LINUX-Startpartition in eine Datei, z.B. bootsec.lin kopieren. Dann die Datei lilo.conf im etc-Verzeichnis so ändern, daß Änderungen am Bootsektor nicht direkt in den Bootsektor sondern in die Datei geschrieben werden.Danach Datei Bootsec.lin auf die FAT-Partiton kopieren und wie von alois beschrieben einen Eintrag in die Boot.ini machenBernhard

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: