title image


Smiley Jeder lernt anders...
...laß Dir nichts erzählen.

Ich kenne eine Menge Leute, die HTML auf Umwegen erlernt haben.

Die einen lernen durch zuhören am besten...sie lassen es sich erklären, andere erlesen sich ihr Wissen ohne visuelle Hilfen, das sind dann die, die mit Selfhtml gut zurecht kommen und wiederum andere lernen am besten durch visuelle Hilfen...das sind dann die, die sich erst einen WYSIWYG Editor zulegen und dadurch HTML lernen.

Du bist nicht zu dumm, nur weil Du nicht auf die Art und Weise lernst, die Dir jemand nahelegt. Es gibt zu viele verschiedene Lerntypen um pauschal zu sagen, wie man am besten lernt.

Am besten ist, Du versucht verschieden Dinge, dann wirst Du schnell herausfinden, wie Du HTML am leichtesten begreifst.

Ich gehöre auch zu den Menschen, für die Selfhtml am Anfang das absolut unübersichtliche Chaos darstellte, ein Durcheinander aus Anweisungen und Buchstaben.

Dann legte ich mir einen WYSIWYG Editor zu und verfolge das, was ich im Vorschaufenster sah im Quellcode mit. Erst dann verstand ich, was z.b. th, td und all das bedeutet und demzufolge war ich auch dann erst in der Lage wörtlich beschriebene Anweisungen zu verstehen.

Bin ich jetzt doof, nur weil ich besser visuell lerne?



Laß Dir nicht erzählen, wie Du am besten lernst, finde es selber heraus...egal was andere darüber denken. Im Endeffekt zählt nur das Ergebnis und wenn das gut ist, fragt keiner mehr danach, wie Du das gelernt hast.

Verderbe Dir nicht die Freude am lernen, indem Du Dir erzählen läßt, es gibt nur einen einzigen richtigen Weg, so verlierst Du schnell das Interesse. Und laß Dir Zeit...viiiiiiieeeeeeel Zeit. Ein guter Webdesigner wird niemand in nur einem Monat, dazu gehört etwas Erfahrung und ganz ganz viel Lernstoff nach der "Versuch und Irrtum" Methode...:-)



Viele Grüße



Mona

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: