title image


Smiley Re: Fragen zu einer Rechnung für eine erstellte Site
Hallöchen

Hier ist ein Ausschnitt aus AGB zum Thema Urheber.



# Alle Urheberrechte bleiben vorbehalten. Rechtsinhaber der vertragsgegenständlichen Leistungen, Designelemente und Programme ist "Webdesignfirma". Der Kunde erhält von "Webdesignfirma" für den Betrieb der Website ein nicht ausschließliches Recht zur Nutzung der Designelemente und Programme (Lizenz). Für die Nutzung der Designelemente über die erstellten Internetseiten hinaus sind gesonderte Lizenzvereinbarungen erforderlich. Der Kunde verpflichtet sich, sicherzustellen, dass jeder, der diese Designelemente und Programme nutzt, dies nur im Rahmen dieser Lizenzvereinbarung durchführt und diese Lizenzvereinbarung einhält.



# Eine Weitergabe oder Vermietung aller oder von Teilen der "Webdesignfirma" bezogenen Dienste oder im Zusammenhang mit den Leistungen erlangte Informationen, Software oder deren Inhalte an Dritte ist nicht gestattet.



# Vorschläge des Kunden oder seine sonstige Mitarbeit begründen kein Miturheberrecht und haben keinen Einfluss auf die Höhe der Vergütung.



Vielleicht hilfts dir ja für dein "Was-wäre-wenn-Szenario".



tschüssi nüssi

Das 3. Prinzip des vernunftbegabten Lebens ist die Fähigkeit zur völligen Selbstaufgabe. Für eine Sache, einen Freund, ein geliebtes Wesen.
- Delenn -



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: