title image


Smiley Kopieren bedingt erlaubt.
Hallo zusammen,



das Kopieren von Elemente einer Website kann erlaubt sein, wenn die notwendige Schöpfungshöhe nicht gegeben ist und die Elemente keinen Urheberrechtsschutz genießen.



Im August letzten Jahres hat das OLG Hamm in einem ähnlichen Streitfall zu Gunsten des Beklagten entschieden.



Das OLG bezieht sich hierbei auf die Nachahmungsfreiheit.



Zitat:"Zunächst einmal gilt nämlich der Grundsatz der Nachahmungsfreiheit, soweit wie hier keine Sonderschutzrechte eingreifen. Kann die Klägerin aber für ihre Grafiken keinen Urheberrechtsschutz beanspruchen, ist die Nachahmung bzw. Übernahme nur dann unlauter, wenn zusätzliche Umstände vorliegen, die zur Unlauterkeit führen. Anderenfalls würden die Wertungen des Urheberrechtsgesetzes unterlaufen. An solchen zusätzlichen Umständen, die die Unlauterkeit der Übernahme begründen könnten, fehlt es hier. Eine Herkunftstäuschung ist weder vorgetragen noch ersichtlich. Ihr steht bereits das unübersehbare Logo des Beklagten entgegen, das in die Grafiken der Klägerin eingearbeitet ist."



Aus dem Urteil geht hervor, dass eine Website nur dann urheberrechtlich geschützt ist, wenn sie die erforderliche Schöpfungshöhe im Sinne eines Werkes der bildenden Kunst erreicht.



Einfache Sätze ohne besondere sprachliche Ausgestaltung oder Farbgebungen, die jeder Laie mit dem gleichen Programmen/Werkzeugen erschaffen kann, sind nicht urheberrechtlich geschützt.



Hier noch ein die betroffene Website in einem Newsletter.



So, nun macht euch eure Gedanken zum Urheberrecht und werdet schlau daraus. :)



BG

elchivato
Vor allen Dingen, sei wahrhaftig dir selbst gegenüber.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: