title image


Smiley Re: Explorer Schutzverletzung mit WIN98 1. Ausführung
Die beiden, EXPLORER und NETSCAPE in der neuen Fassungstören sich gegegseitig. Außerdem sind unterschiedlicheaber von beiden genutzte .DLL Dateien, die wiederum unterschiedliche Versionen haben. Hinzu kommt, daß die T-Online Software zusätzliche DLL-Dateien installiert, dieaber auf den NETSCAPE abgestimmt sind.Mein Rat :T-Online und NETSCAPE deinstallieren.Das Verzeichnis T-Online wirklich löschen.T-Online Software nach Neustart des Rechners neu installieren.Bei der Frage nach den zu installierenden Komponennten, den BROWSER NETCAPE wegklicken. Bei der Frage, ob derBROWSER installiert werden soll, diese mit nein beantworten.Nachdem die T-Online Software installiert ist, auf Einstellungen " INTERNET" gehen.Benutzedefinierte EINSTELLUNGEN anklicken, C:\PROGRAMME\INTERNET\IEXPLORER.EXE anklicken,32bitWinsock anklicken, ich bin fertig.Somit steht jetzt bei der T-Online Verbindung der EXPLORER 5.0 zur Verfügung und es gibt keine Abstürze mehr.Gruß Hanne

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: