title image


Smiley Re: Möchte ein vermülltes Windows loswerden..
Wenn Du Windows neu installierst ohne vorher die "Platte zu putzen", d.h. einfach über die alte Installation drüber installierst, bleiben alle installierten Programme, Daten und in der Regel auch die Treibereinstellungen erhalten! Vorher solltest Du aber allen Müll beseitigen, alle nicht mehr benötigten Programme möglichst per "Systemsteuerung/Software" oder mit den zugehörigen Deinstallationprogrammen löschen und alle nicht mehr benötigten Treiber und Geräte entfernen. Nun noch die Festplatte(n) defragmentieren! Danach die Registry auf Vordermann bringen. Das machst Du, indem Du im DOS-Modus startest und am Prompt "regscan /fix" eingibst! Nach der Meldung: "Die Registrierung wurde repariert" mit OK bestätigen und nochmal am Prompt "scanreg/opt" eingeben. Nach einer kurzen "Abwesendheit" meldet sich das Prompt zurück und Du kannst den Computer neu starten und mit der Neuinstallation beginnen! Vielleicht erübrigt sich aber die Neuinstallation nach den vorgenannten Maßnahmen!

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: