title image


Smiley Re: Große Festplatte ohne Patition voll nutzen -- geht das???
Um eine Partition mit mehr als 2GB zu nutzen muß sie mit FAT32 partitioniert werden, da FAT16 nur max. 2GB unterstützt.Ich weiß nicht genau ob Win95b ein Tool zum konvertieren in FAT32 mitliefert, aber das wird dir eh nichts bringen, weil du die Größe mit Windows-Bordmitteln nicht ohne Datenverlust ändern kannst.Wenn du einen Datenverlust verkraften kannst, dann ruf einfach FDisk auf und beantworte die erste Frage mit 'J', das ist die Bestätigung für eine FAT32 Partitionierung.Jetzt mußt du alle bestehenden Partitionen löschen und eine neue Primäre Partition mit dem max. verfügbaren Speicherplatz (10GB)anlegen.Jetzt nur noch formatieren und fertig!Wenn Du Deine Daten nicht verlieren willst, kommt eigentlich nur 'Partition Magic' in frage.Das ist eine Software, die das kann, was FDisk kann und noch viel mehr, nur mit dem Unterschied, daß Deine Daten nicht verloren gehen.GrußMOD

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: