title image


Smiley Re: win95 braucht extrem lange zum hoch- und runterfahren
Hallo Andros,vergesse erstmal den 'Tip' mit dem formatieren.Hast du Microsoft-Office installiert? Wenn ja dann stelle die unsinnige index-erstellung ab (systemsteuerung).Schau mal in deinen Autostartordner und in der Registry (wenn du dich da nicht auskennst nimm ein Programm dazu) nach Programmen die beim Systemstart geladen werden.Ist das Problem immer noch da, lass eine Bootlog.txt schreiben und analysiere sie mit bootlog-analyzer (freeware, gibt es auf div. download-seiten u.a. im download meiner homepage).Zum Herunterfahren gibt es auch diverse Ursachen:Netzwerk, Treiber etc.Wenn das Hochfahren (bootlog.txt) erledigt ist, lösche die bootlog.txt in c:\.Start neu, wieder mit Option bootlog schreiben.Arbeite ganz normal.Starte immer wieder mit bootlog bis das Problem wieder auftaucht.Danach lade dir wieder die bootlog.txt in einen Texteditor:Gehe ans Ende der Datei.Die letzte Zeile sollte Terminate=KERNEL lauten. Für den Fall, daß diese fehlt, kontrolliere bitte die "Terminate=" Einträge:Die folgende Tabelle erklärt die Bedeutung der möglichen Fehler:Terminate=Query DriversProblem mit einem Speicher-Manager, z. B. von QUEMM. Starte Windows im abgesicherten Modus und schaue, ob das Herunterfahren funktioniert. Entferne aus der Config.sys oder aus der Autoexec.bat den Speicher-Manager, indem du ein REM vor die Zeile schreibst.Terminate=Unload NetworkIn der Config.sys gibt es einen Real-Mode-Treiber, der einen Konflikt auslöst. Setze vor die Zeile ein REM. Dies können zum Beispiel alte CD-ROM- oder Maustreiber sein.Terminate=Reset DisplayHöchstwahrscheinlich ist ein Grafiktreiber schuld. Stelle als Grafikkarte Standard-VGA ein. Klappt das Herunterfahren, dann brauchst du von deinem Hersteller einen neuen Grafiktreiber. Prüfe auch, ob das Problem gelöst ist, wenn du im BIOS das Video Shadow RAM ausschaltest (disable).Terminate=RITTimer-Problem, das durch die Soundkarte oder einem sehr alten Maustreiber verursacht wird. Beide Treiber aktualisieren.Terminate=Win32Ein 32-Bit-Programm gibt einen Thread (einen Task) nicht frei. Starten Windows 95 mit festgehaltener [Shift]-Taste, um alle autostartenden Programme zu umgehen.cu, uwe---http://www.boris-nbg.de

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: