title image


Smiley Klarer Fall!
Hallo Stefan!Mit FAT 16 (wie Beni schreibt) hat das überhaupt nichts zu tun! Du hast zwar FDISK von der Startdiskette ausgeführt aber die Platte im Windows über den Arbeitsplatz oder den Windows-Explorer formatiert - stimmts?Du mußt die Erstformatierung nach FDISK I M M E R im Dos-Fenster oder mittels Startdiskette ausführen (FORMAT [Buchstabe]:). Im Windows kannst Du mit Format nur löschen, anderenfalls hast Du nur kurze Dateinamen!Steffen

Woran erkennt man bei ausgeschaltenem Rechner, daß Windows installiert ist?
  Na am Reset-Knopf, die Beschriftung ist abgegriffen!

http://www.win-dos.com



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: