title image


Smiley Re: dos-client an windows2000
Also, die EINFACHSTE Möglichkeit ist es, Windows 3.11 zu installieren (nein, du musst es nicht benutzen). Der Vorteil: Win3.11 konfiguriert automatisch die Netzwerkdienste und kann eine NT4-Domänen-Anmeldung (Win2K kann damit auch umgehen).

Allerdings gibts folgende Probleme:

Du musst TCP/IP installieren (gibts nicht dabei) und du musst, damit das Netzwerk im DOS auch vollständig hochfährt in der Autoexec.bat nach "net start" suchen und ein "net start full" draus machen.



MfG Desiato


....:: 42 ::....
Die Antwort auf alles, das Leben , das Universum und alles


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: