title image


Smiley Tip mit Kerneldebugger
Hi,



das ist zu 99% ein Treiberproblem.

Schreibt der evtl von in der IRQ...-Zeile einen Treibernamen aus?



Sonst kann evtl ein Mini-Dump helfen.



Stell unter System - Starten & Wederherstellen -> kleines Speicherabbild (64) schreiben ein (+Neustart)

Provoziere den Fehler nochmal.



Lade dir vom MS (http://www.microsoft.com/whdc/devtools/debugging/installx86.mspx) die "Debugging-Tools 32-bit version" runter (ca 11MB) und installiere sie (Symboldateien (http://www.microsoft.com/whdc/devtools/debugging/symbolpkg.mspx) sind nicht zwingend notwendig)



wenn du dann deinen Minidump in das Debugverzeichnis kopierst, kannst du mit

"KD -z Minidup00000.dmp" (oder wie der auch bei dir heißt) den Kerneldebugger mit deinem Dump-File laden.



Dort gibst du ein "!analyze -v" und erhälst eine recht ausührliche Fehlerbeschreibung auf direkt dein Problem bzw. den verursachenden Treiber.

(Falls du die Symboldateien nicht runtergeladen hat (ca 170MB), dann gibt's noch diverse Meldungen, daß die Fehlen, aber egal ...)



That's all.



Grüße

nagiil



(IRQ-Probleme sind so gut wie ausgeschlossen, IRQ 14&15 der IDE-Schnittstelle werden normalerweise NUR vom IDE benutzt.)
-----------------------------------

Je mehr Käse, desto mehr Löcher.
Je mehr Löcher, desto weniger Käse.
Also:
Je mehr Käse, desto weniger Käse.



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: