title image


Smiley Re: welche services braucht man nicht??
auf automatisch belassen, keinesfalls deaktivieren solltest Du:COM+ EreignissystemPlug & PlayDruckwarteschlangeGeschützter SpeicherSicherheitskontenverwaltungArbeitsstationsdienstDie Einstellung der anderen Dienste sieht bei mir folgendermaßen aus:automatisch -> deaktiviert Remote Access Auto Connection Managerautomatisch -> manuell DHCP-Clientautomatisch -> manuell Dienst "Ausführen als"automatisch -> manuell Diskeeperautomatisch -> manuell IPSEC-Richtlinienagentautomatisch -> manuell RemotelyAnywhereautomatisch -> manuell Remote-Registrierungsdienstautomatisch -> manuell Speed Disk serviceautomatisch -> manuell Taskplanerautomatisch -> manuell TCP/IP-NetBIOS-Hilfsprogrammautomatisch -> manuell Verwaltung logischer Datenträgerautomatisch -> manuell Wechselmedienautomatisch -> manuell Windows-VerwaltungsinstrumentationMit den anderen verbleibenden Diensten kannst Du ebenfalls rumtesten und sie ggf. auf manuell setzen, wenn Du sie nicht benötigst.Autostarteinträge findest Du in der Registry:HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\RunHKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run Komfortabel verwalten kannst Du sie mit dem Startup Control Panel von www.mlin.net.Icfu

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: