title image


Smiley Re: Advanced Configuration and Power Interface!!(More inside)
Heu,Jetzt bist Du natürlich sehr viel schlauer als vorher!!(grins)"Äkpih" ist die Weiterentwicklung von APM(Advanced Powermanagemant und bezeichnet die Gesamtheit der Energieverwaltung von von Windows. Das fängt an bei den Suspendmodi(bei "Äcpih" viel feiner abgestuft als bei APM - Prozessor runtertakten usw.), geht weiter mit dem Abschalten einzelner momentan nicht benötigter Komponenten(bis hin zum Hauptprozessor) und endet bei den neuen ON-Now-Features, wie "Suspend to disk" - das z.B. w2k beherrscht, sofern die Treiber und Hardware mitspielen und "Suspend to ram"(beherschen bislang nur sehr wenige Systeme, sehr hohe Anforderungen an Treiber und Hardware, bezogen auf die Qualität) Bei Suspend to disk wird der Inhalt des gesammten (pysikalischen) Arbeitsspeichers auf einen reservierten Bereich der Festplatte kopiert und beim erneuten Hochfahren des Systems in diesen zurückgeschrieben, was den Bootforgang erheblich beschleunigt(nach ca 15Sek steht der Desktop wieder so, wie man ihn zuletzt verlassen hatte - inclusive aller offenen Anwendungen und nicht gespeicherten Daten) Suspend to ram ist nochmal um einiges schneller(hab es noch nicht gesehen - vom Zeitpunkt des Einschaltens bis zum vollständigen Aufbau des Desktops dürften dabei aber nur wenige Sekunden vergehen und einen Bootvorgang als solchen gibt es gar nicht mehr, denn hierbei behällte der Arbeitsspeicher seinen gesammten Inhalt, welcher durch eine permanente Stromversorgung(können nur neuere ATX-Netzteile bereitstellen und kostet natürlich "Standby-Energie" deselben(alles andere wird aber abgeschaltet) gewährleistet wird. Sehr praktischen, vor allem, wenn man nur mal ein paar Stunden nicht am Recher sitzt. Aber wie gesagt, das fängt alles gerade erst richtig an, und ist noch lange nicht ausgereift(selbst mit "Suspend to disk" gibt es noch häufig Probs)Gruß

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: