title image


Smiley Und Computer verrechnen sich doch (?!)
Hallo zusammen,

Habe mal wieder ein bisschen c++ programmiert und mir ein Progamm schreiben wollen das sagt wie lange es noch bis zum Gebursttag ist :-):



// Tester.cpp : Definiert den Einsprungpunkt für die Konsolenanwendung.

//



#include "stdafx.h"

#include "time.h"

#include "iostream.h"



int main() {

time_t ZEIT; // Sekunden seit 1970

struct tm *TM; // Time.h Zeiger





ZEIT=time(NULL);



TM = gmtime(&ZEIT); // Konventierung der Zeit



int iDTG; // Tage...,

int iMTG; // Monate bis zum Geburtstag



iDTG = 26 - (*TM).tm_mday;

iMTG = 11 - (*TM).tm_mon + 1;





// Falls schon der > 26. ist

if (iDTG < 0 && iMTG != 0) {

// Hier wird geschummelt so das der Monat

// Immer 30 Tage hat



iDTG =+ 30 - ((*TM).tm_mday-26);

iMTG --;

}





// Falls schon Dezember ist

if (iMTG < 0) {

iMTG = 13;

}



cout << "\nNoch " << iDTG << " Tage & " << iMTG << " Monate bis zu meinem Geburtstag. (Heute " << (*TM).tm_mday << "." << (*TM).tm_mon + 1 << ", Geburtstag 26.11)\n\n";

}







Problem ist nun das wenn ich im System den 26.11. einstelle sagt er das es noch 0 Tage wären (richtig), aber komischerweise noch 2 Monate.



Habe dann mal was anderes probíert: eine Zeile vor den cout habe ich geschrieben iMTG = 5; - Ergebnis war das er trotzdem noch 2 Monate anzeigte (?!)





Weiß jemand was ich da falsch gemacht habe?
Mit freundlichen Grüßen
Stephan Muller

http://www.muweb.net | service@muweb.net


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: