title image


Smiley Re: Ich wiederhole mich! Laßt es sein, update ist sch...(more inside)
Was Du vorhast ist sogar im doppelten Sinne sehr unklug:1.) Laß Win98/SE bloß auf Deinem Rechner, denn erstens weißt Du nicht, wie gut bzw. ob w2k überhaupt auf Deinem System läuft(ist in erster Linie von der unterstützen Hardware abhängig, die Unterstützung ist noch lange nicht perfekt und daß es bei Dir 100% und auf Anhieb läuft ist alles andere als sicher. Wenn z.B. Deine Soundkarte nicht läuft, kann Dir DAS bereits gehörig die Freude verderben) und zweitens kann w2k NOCH nicht alles abdecken(viele Spiele laufen nicht und für Biosupdates jeglicher Art ist man nach wie vor ebenfalls auf Win9x/SE angewiesen. 2.)Von Update bei MS-Betriebssystemen ist eh grundsätzlich abzraten(siehe meine Antwort weiter unten) da man den ganzen "Müll" der alten Version(egal ob ältere Version des gleichen oder anderes Betriebssystem) stets in die neue Installation mitschleppt und sich hinterher absolut nicht wundern sollte, wenn diese Instabil läuft. Dann wird wieder auf MS geschimpft, deren wahrer Fehler allerdings darin besteht, daß sie die Leute durch die Möglichkeit überhaupt dazu ermutigen diese leidigen und unsinnigen Updates durchzuführen. Ich hab in dem erwähnten weiter unten stehenden posting ausführlich beschrieben, wie man w2k UND Win98SE(Geht auch mit Millennium, von dieser frühen Beta würde ich aber noch die Finger lassen, zumal sie kaum schneller und schon gar nicht stabiler läuft als Win98/SE) perfekt nebeneinander installieren kann um die Vorteile beider Op's ideal zu nutzen.(Seitdem ich Win98SE nur noch für Problemspiele und Biosupdate boote, läuft sogar diese Krücke stabil)Viel Erfolg!!!

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: