title image


Smiley Ein Lösungsansatz...
Problembeschreibung: Sie benutzen eine DFÜ-Verbindung um sich mit dem Internet zu verbinden. Wenn Sie mit Hilfe eines Doppelklicks auf den Internet Explorer die DFÜ-Verbindung öffnen, erscheint der Anmelde-Bildschirm zur DFÜ-Verbindung. Hier können Sie Ihren Benutzernamen und Passwort eingeben. Falls Sie nun das Kontrollkästchen Kennwort speichern aktivieren, wird dieses nicht gespeichert. Das Kennwortfeld bleibt beim nächsten Verbindungsversuch im ursprünglichen Zustand. Abhilfe:Es gibt zwei Möglichkeiten, Abhilfe für dieses Problem zu schaffen: über Eigenschaften des Internet Explorers:1. Führen Sie einen Rechtsklick auf das Symbol des Internet Explorers aus und wählen Sie Eigenschaften.2. Wählen sie die Registerkarte Verbindungen. Markieren Sie die betroffene DFÜ-Verbindung und klicken Sie auf Einstellungen.3. Tragen Sie nun hier das Kennwort ein über Netzwerkverbindungen:1. Öffnen Sie mit Hilfe der Netzwerkumgebung die betroffene DFÜ-Verbindung2. Im Anmelde-Bildschirm werden Benutzername und Kennwort abgefragt. Tippen Sie hier die erforderlichen Werte ein und aktivieren Sie das Kontrollkästchen Kennwort speichern. Hinweis: Falls Sie eine gültige DFÜ-Verbindung gespeichert haben und sich das Kennwort geändert hat, müssen Sie nach einer der oberen Methoden vorgehen, um die Einstellungen zu ändern. Wenn Sie die Änderung im Verbindungsaufbau über den Internet Explorer durchführen, wird diese zwar für diese Sitzung verwendet, aber nicht gespeichert und der zukünftige Verbindungsaufbau mit den Voreinstellungen misslingt. MFG StephanHome: Windows 2000 FAQ

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: