title image


Smiley Re: perflib fehler / dssdata.dll / perfproc und co...
Hi!



Hier werden Sie geholfen:



Was ist der perflib-Fehler und die helfende Datei EXCTRLST.EXE:

Klick! (1)

Klick! (2)

Klick! (3)





Hier das Tool EXCTRLST.EXE dagegen zum Download bei Micro$oft:

Klick! (MS)

Anwendung:

Häkchen bei allen per***.dll weg, ebenfalls bei tapiperf.dll und dann Reboot. Die anderen Dateien sind zumeist nicht notwendig oder bestehen sogar auf dem Counter. Bei denen hättest Du im Extremfall alle 5 Sekunden einen neuen roten Eintrag im Eventlog.



Habe sogar ein Bild vom Tool gefunden:

Klick! (Bild)





Habe selbst vor 2 Jahren zig Wochen nach der Lösung gesucht, wir hatten den Fehler unter NT locker auf der Hälfte aller Systeme.



Ach so:

Das Tool reicht nicht immer, um den Fehler komplett zu beseitigen. Aber er tritt dann nur noch auf, wenn z. B. Excel sich gerade spektakulär mit Dr. Watson verabschiedet. Excel versucht dann gerne als Ursache Mcafee oder ähnliche unschuldige Programme als schuldig im Eventlog darzustellen. Aber dabei haben wir zu 99% Excel als schuldig überführen können, einmal aber war tatsächlich ein frischer Mcaffe die Lösung.



So, perflib hat nach dem nächsten Reboot ein Ende! :-))





Olsch



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: